Vor­trä­ge, Aus­stel­lun­gen, Events …

Will­kom­men zurück (im April 2020 nach dem Distanzunterricht)

Intel­li­gen­tes Ler­nen ler­nen für Eltern – Vor­trag von Kon­rad Scheib am 5.11.2019

Der Fra­ge „Wie beglei­te und för­de­re ich mein Kind rich­tig?“ wid­me­te sich Herr Scheib vom Stu­di­en­haus Land­au in einem sehr inter­es­san­ten, kurz­wei­li­gen Vor­trag in der Aula des Gym­peg, bei dem die Zuhörer*innen auch teil­wei­se mit als Akteu­re “ein­ge­setzt” wurden. 

Herr Scheib bezeich­ne­te die Schü­ler­jah­re der Kin­der als eine Manage­ment­auf­ga­be der beson­de­ren Art, die oft das Enga­ge­ment der gan­zen Fami­lie for­de­re. Mit sei­nem Vor­trag wol­le er das Gelin­gen des Lern- und Schul­all­tags in der Fami­lie unter­stüt­zen. Dabei gilt es, die Fähig­kei­ten jedes ein­zel­nen Kin­des zu nut­zen und sei­ne Lern­vor­lie­ben zu berück­sich­ti­gen, sei­ne Per­sön­lich­keit zu stär­ken, sei­ne Eigen­ver­ant­wor­tung zu för­dern und sei­ne Kom­pe­ten­zen zu entwickeln. 

Um die päd­ago­gi­sche Beglei­tung bei der Ent­ste­hung die­ser Kom­pe­ten­zen zu ver­an­schau­li­chen, prä­sen­tier­te Kon­rad Scheib prak­ti­sche Bei­spie­le aus sei­ner Lern­werk­statt. Er zeig­te, wie Eltern ihrem Kind beim Ler­nen hel­fen kön­nen, ohne dabei zum Nach­hil­fe­leh­rer zu wer­den, und ver­mit­tel­te Ori­en­tie­rungs­wis­sen für den Schul- und Hausaufgabenalltag. 

REdU­SE (Dez. 2018)

Am 07.12.2018 führ­te die Mul­ti­vi­si­on e.V. (Ver­ein für Jugend- und Erwach­se­nen­bil­dung mit Sitz in Ham­burg, u.a. von der UNESCO als offi­zi­el­le Maß­nah­me der Welt­de­ka­de aus­ge­zeich­net) ein ein­tä­gi­ges Pro­jekt mit dem Titel “REdU­SE” am Gym­na­si­um Peg­nitz durch. The­ma­tisch wur­de den Schü­le­rin­nen und Schü­lern die Pro­ble­ma­tik der Ver­füg­bar­keit ver­schie­de­ner Res­sour­cen aus öko­lo­gi­schen und sozia­len Aspek­ten näher gebracht.
In dem den fol­gen­den Link könnt ihr/ kön­nen Sie sich mit dem Pro­jekt genau­er beschäf­ti­gen, dar­un­ter befin­den sich auch aus­ge­ar­bei­te­te Unter­richts­ma­te­ria­li­en für die Klas­sen 5–12, die sich für eine mög­li­che Nach­be­rei­tung des Pro­jekts anbie­ten: http://www.multivision.info/index.php/projekte/reduse/
Es wur­den an die­sem Tag 90 minü­ti­ge Ein­hei­ten für jeweils 2 Jahr­gangs­stu­fen in der Aula durchgeführt.
Der Zeit­plan an die­sem Tag sah fol­gen­der­ma­ßen aus: 1.+2. Stun­de: 5. und 6. Klas­sen, 3.+4. Stun­de: 10. Klas­sen und Schü­ler der Berufs­schu­le, 5.+6. Stun­de: 7. und 8. Klassen.

Knig­ge-Semi­nar

Seit dem Schul­jahr 2018/19 neh­men die P‑Seminare an einem Knig­ge-Semi­nar teil. 

Die Schüler*innen erfuh­ren am 17.10.2019 von Jen­ni­fer Hen­nes­sy Inter­es­san­tes über die berühm­ten Benimm-Regeln im All­ge­mei­nen und dann auch über moder­ne Benimm-Regeln im All­tag sowie in der Geschäfts­welt. Zudem stand auch das rich­ti­ge Ver­hal­ten bei Bewer­bungs­ge­sprä­chen auf dem Programm. 

Bild­quel­len

  • 2020–04–27WillkommenZurück‑2–1: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück‑3–1: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück‑4–1: Tama­ra Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück‑5–1: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück‑6–1: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück-13–1: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück-10–1: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück-11–1: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück‑7–1: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück‑9–2: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück‑1–1: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück‑8–1: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück-14: T. Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück-15: Tama­ra Schickel
  • 2020–04–27WillkommenZurück-16: T. Schickel
  • Willkommenzurück02‑1: T. Schickel