Ver­bin­dungs­leh­rer/-innen

Ver­bin­dungs­leh­rer/-innen im Schul­jahr 2021/22

Imak­tu­el­le­nen Schul­jahr sind Frau Illig, Herr Soma­ru­ga und Frau Schi­ckel Ver­bin­dungs­leh­rer/-innen.

Frau Illig
Frau Schi­ckel
Herr Soma­ru­ga

Verbindungslehrer*innen im Schul­jahr 2019–21

Unse­re Ver­bin­dungs­lehr­kräf­te waren Frau Illig, Herr Çap und Frau Förster. 

Die Klas­sen­spre­che­rin­nen und Klas­sen­spre­cher kön­nen Ver­bin­dungs­lehr­kräf­te wäh­len. In der Regel fin­den die Wah­len gegen Ende des Schul­jah­res für das fol­gen­de Jahr statt.

Wobei genau unter­stützt die Verbindungslehrkraft? 

Die Ver­bin­dungs­lehr­kraft ist eine Ver­mitt­le­rin zwi­schen Schul­lei­tung, Leh­rer- und Schü­ler­schaft. Sie 

  • berät die SMV
  • unter­stützt die SMV ggf. bei der Ver­wal­tung und Ver­wen­dung ihrer Gelder, 
  • ver­mit­telt bei Beschwerden, 
  • bemüht sich bei Kon­flik­ten um einen für alle Betei­lig­ten trag­fä­hi­gen Kompromiss. 

Das kann auch bedeu­ten, dass die VL 

  • die Schülerin/den Schü­ler auf ihre/seine Pflich­ten hinweist, 
  • den Stand­punkt der Schul­lei­tung oder einer ande­ren Lehr­kraft verdeutlicht, 
  • die SMV über bestehen­de Gren­zen ihrer Vor­ha­ben informiert, 
  • die SMV bei der Annah­me von Spen­den­gel­dern berät und bei Beden­ken die Schul­lei­tung einbezieht.