30-jäh­ri­ges Jubi­lä­um mit Slany

NK 22.9.2019 Part­ner­schaft mit Slany

Am 19. Sep­tem­ber 2019 wur­de das 30-jäh­ri­ge Jubi­lä­um der Schul­part­ner­schaft mit Sla­ny gefei­ert. Aus die­sem Anlass fand ein Staf­fel­lauf von Slaný nach Peg­nitz statt, an dem sich etwa 50 Tschech*innen udn 30 deut­sche Schüler*innen udn Lehrer*innen beteiligten.

Ziel­ein­lauf um 16:30 Uhr vor dem Peg­nit­zer Rat­haus, links die Schul­lei­te­rin des Gym­peg, Frau Anett Becker, rechts der Peg­nit­zer Bür­ger­meis­ter Uwe Raab.
Herr Raab unter­strich die Bedeu­tung von Städ­te­part­ner­schaf­ten für den euro­päi­schen Zusammenhalt. 

Frau Ale­na Tesařo­vá (links) beglei­tet den Aus­tausch seit Jahr­zehn­ten und ist in Peg­nitz ein extrem gern gese­he­ner Gast. 

Am Abend wur­den alle Betei­lig­ten zu einer gro­ßen Fei­er in die Aula des Gym­na­si­ums Peg­nitz ein­ge­la­den, die von der Gym­peg-Big­band musi­ka­lisch umrahmt wurde. 

Frau Michel, die Initia­to­rin des Aus­tauschs, und Ire­ne Mey­er, damals Teil­neh­me­rin der ers­ten Run­de und jetzt Kon­rek­to­rin der Mit­tel­schu­le Peg­nitz, berich­te­ten von ihren Erleb­nis­sen im Jah­re 1989. Damals war Herr Thümm­ler Bür­ger­meis­ter. Er wür­dig­te die lang­an­hal­ten­den Bezie­hun­gen zwi­schen den bei­den Städ­ten und Schulen.

Pavel Novák und Vla­di­mir Kulich, der stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­ter des Gym­na­si­ums Václa­va Beneše Tře­bíz­ské­ho in Slaný ver­teil­ten nach ihrem Gruß­wort Geschen­ke an die Lehr­kräf­te, die sich im Lau­fe der letz­ten drei­ßig Jah­re für die Part­ner­schaft ein­ge­setzt hatten.

Fotos: Sebas­ti­an Rudolph