Sport

Sport am Gym­peg

Sport­lehr­kräf­te weib­lich:

Neu­kam, Dör­te (Fach­schafts­lei­te­rin)
Bau­er, Susann
Illig, Ani­ta
Baben­ko, Katha­ri­na
Wie­mann, Chris­ti­ne

Sport­lehr­kräf­te männ­lich:
Schmid-Paech, Domi­nik
Lind­ner, Andre­as
Rudolph, Sebas­ti­an
Schrei­ber, Wolf­gang

In der 5. und 6. Jahr­gangs­stu­fe dür­fen Sport­leh­re­rin­nen auch Sport­un­ter­richt für Jun­gen ertei­len. Genau­so dür­fen die Mäd­chen der 5. Jahr­gangs­stu­fe auch durch Sport­leh­rer unter­rich­tet wer­den.

In der 5. Jahr­gangs­stu­fe kön­nen vier Sport­stun­den erteilt wer­den, in der 6. Jahr­gangs­stu­fe drei.

In der Q‑Phase (11. und 12. Jahr­gangs­stu­fe) muss jede/r Schüler/in Sport vier Semes­ter lang bele­gen. Der­zeit wer­den fol­gen­de Sport­ar­ten ange­bo­ten: Vol­ley­ball, Hand­ball, Bas­ket­ball, Schwim­men, Gymnastik/Tanz, Fuß­ball, Gerä­te­tur­nen. W- und P‑Seminare sind auch in Sport mög­lich, z.B. lief. 2011–13 das W‑Seminar “Fas­zi­na­ti­on Olym­pia” bei Frau Neu­kam.

klei­ne Turn­hal­le

Zum Sport­un­ter­richt ste­hen die gro­ße Hal­le, die klei­ne Hal­le und das Außen­sport­ge­län­de zur Ver­fü­gung. Alle drei Sport­stät­ten wur­den in den letz­ten Jah­ren saniert. Nach den Aller­hei­li­gen­fe­ri­en star­tet der Unter­stu­fen-Schwimm­un­ter­richt im Cabrio­sol.

gro­ße Turn­hal­le

Die Klas­sen der sieb­ten Jahr­gangs­stu­fe fah­ren im Januar/Februar eine Woche lang nach Öster­reich in der Wild­schö­nau auf Win­ter­sport­wo­che.

Die Fahr­ten ins Ski­la­ger

Die 8. Klas­sen fah­ren in der zwei­ten Schul­wo­che in ein Sport­camp.

Die Fahr­ten ins Sport­camp

Im Rah­men unse­rer Schul­part­ner­schaft mit Sla­ny fin­den Sport­wett­kämp­fe statt. Im Novem­ber fah­ren die Peg­nit­zer nach Tsche­chi­en, der Gegen­be­such erfolgt im März/April. Das Tur­nier umfasst die Sport­ar­ten Bas­ket­ball, Fuß­ball, Hand­ball und Vol­ley­ball.

Die Sport­wett­kämp­fe mit Slá­ny

All­jähr­lich im Juli fin­den die Bun­des­ju­gend­spie­le statt, bei denen man Sie­ger- und Ehren­ur­kun­den für die Leis­tun­gen im Weit­sprung, Sprint und Wurf/Stoß gewin­nen kann.

Die Bun­des­ju­gend­spie­le und wei­te­re Sport­ver­an­stal­tun­gen

Das Gym­na­si­um Peg­nitz betei­ligt sich auch an “Jugend trai­niert für Olym­pia”.

Pres­se­be­rich­te:

2014-03-20 Erfolg­rei­cher Hand­ball­nach­wuchs des Gym­na­si­ums
2014-01-14 Sicher­heit bei Ski­la­ger an ers­ter Stel­le
2014-01-11 Ohne Helm nicht auf die Pis­te
NN 2014-03-20 Hand­ball-Mädels sind baye­ri­scher Vize­meis­ter
2014-03-20 Erfolg­rei­cher Hand­ball­nach­wuchs
2010-02-12 Hand­bal­le­rin­nen dritt­bes­te in Bay­ern
2010-01-23 Hand­ball­mä­dels sind Ober­fran­ken­meis­ter
2009-02-20 Hand­bal­le­rin­nen Vize­meis­ter
2009-02-20 Hand­ball­mä­dels sind Vize­meis­ter