Was ist Gre­go­ri?

Das Gre­go­ri­us­fest ist ein Schul- und Kin­der­fest, das wohl mehr als 1000 Jah­re Tra­di­ti­on hat. Als Stif­ter gilt Papst Gre­gor IV., der 830 anläss­lich der Umbet­tung der Gebei­ne von Papst Gre­gor I. eine Kin­der­pro­zes­si­on anord­ne­te. Ohne­hin wur­de Gre­gor I. auch als ‘Kin­der­bi­schof’ bezeich­net, da er sich um die Bil­dung von Kin­dern bemüh­te. Er gilt u. a. als Patron der Stu­den­ten und Schü­ler .. .In Mit­tel- und Süd­deutsch­land und in Öster­reich waren die Gre­go­ri­us­fes­te seit dem Mit­tel­al­ter mit Hei­sche­bräu­chen, Umzü­gen und dem sog. ‘Gre­go­ri-Sin­gen’ leben­dig, beson­ders im ober­frän­ki­schen (zum Bei­spiel in Kasen­dorf, Peg­nitz, Thurnau) und thü­rin­gi­schen Raum (zum Bei­spiel in Stadt­ilm) wird das Gre­go­ri­us­fest heu­te noch gefei­ert.”

Quel­le Wki­pe­dia: Link

Immer am ers­ten Diens­tag im Juli (Aus­weich­ter­min eine Woche spä­ter, wenn es dann auch noch reg­net fällt Gre­go­ri kom­plett aus) fin­det in Peg­nitz das Gre­go­ri­fest statt.

Um 6 Uhr mor­gens wer­den tra­di­tio­nell meh­re­re Schüs­se abge­ge­ben. Eben­falls wird noch um um 9, 11 und 13 Uhr geschos­sen. Für die Grund­schü­ler fällt an die­sem Tag die Schu­le aus und die Schü­ler der Haupt- und Real­schu­le, die des Gym­na­si­ums haben nur vier Stun­den Unter­richt.

Um 13.30 Uhr ver­sam­meln sich die Grund­schü­ler am Wies­wei­her und zie­hen durch den Wies­wei­her an der Peg­nitz vor­bei, den Markt hoch und hin­ten wie­der run­ter und bestei­gen zum Schluss den Schloss­berg. Auf der Schloss­wie­se füh­ren die Schü­ler der 1. bis 3. Klas­se Tän­ze vor, wel­che sie zuvor mit ihren Klas­sen­lei­tern ein­ge­übt hat­ten. Danach bau­en die Schü­ler der 4. Klas­se Spiel­stän­de auf und die Tän­zer haben bis 17 Uhr Zeit, um min­des­tens drei Spie­le zu erle­di­gen. Für jedes erle­dig­te Spiel gibt es einen Stem­pel. Bei drei Stem­pel wer­den die Stem­pel­kar­ten abge­ge­ben. Um 17 Uhr wird von jeder Klas­se eine Schülerin/Schüler gezo­gen und bekommt einen Preis. Danach endet die Auf­ent­halts­pflicht für die Grund­schü­ler. Die Schü­ler der wei­ter­füh­ren­den Schu­len haben für Gre­go­ri kei­ne Auf­ent­halts­pflicht.