500 Deckel für ein Leben

Deckel gegen Polio

Das Gym­na­si­um Peg­nitz nimmt im Rah­men sei­ner UNESCO-Akti­vi­tä­ten an der Akti­on “500 Deckel für 1 Leben ohne Kin­der­läh­mung” teil. Dazu wer­den Geträn­ke­de­ckel aus Kunst­stoff gesam­melt und an Rycy­cling­un­ter­neh­men ver­kauft. Mit dem Gewinn bezahlt Rota­ry Deutsch­land Imp­fun­gen gegen Polio­mye­li­tis. Mit einer Imp­fung kann ein lebens­lan­ger Schutz gegen Kin­der­läh­mung erreicht wer­den.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zur Akti­on “Deckel drauf” als pdf

Unse­re UNESCO-Beauf­trag­te Frau Loew hat Anfang Okto­ber 2017 eine geeig­ne­te Ton­ne zwi­schen Aula und Pau­sen­ver­kauf des Gym­peg in der Nähe des Kickers auf­ge­stellt.

Frau Schi­ckel sam­mel­te bei einer Sport­ver­an­stal­tung in Nürn­berg Anfang Okto­ber 2017 die Deckel der Iso-Geträn­ke.

NK 13. Juni 2019

Das Pro­jekt muss­te Ende Juni 2019 ein­ge­stellt wer­den. Grund dafür waren die sin­ken­den Prei­se, die Sekun­där­roh­stof­fe erzie­len, sodass in Fra­ge steht, ob das Mot­to erfüllt wer­den kann.