Wir vor Ort

Wir über uns | Aktu­el­les | Wir vor Ort
Klas­sen­el­tern­spre­cher | Schul­shirts
Das rote Sofa | Gut zu wis­sen | LEV
Kul­tus­mi­nis­te­ri­um | Wahl­ord­nung
Geschäfts­ord­nung

Wir vor Ort …

28. Juli 2019 Ver­ab­schie­dung der Abitu­ri­en­ten mit fei­er­li­cher Über­ga­be der Abitur­zeug­nis­se und Pre­mie­re durch den Eltern­bei­rat

Am 28. Juli durf­ten wir als Eltern­bei­rat bei der Fei­er zur Ver­ab­schie­dung der Abitu­ri­en­ten mit Über­ga­be der Abitur­zeug­nis­se zu Gast sein. Wir erleb­ten eine dem Anlass wür­di­ge Fei­er, mit vie­len strah­len­den Gesich­tern bei erleich­ter­ten Abitu­ri­en­ten und stol­zen Eltern. Und wie es sich für einen solch fei­er­li­chen Akt gehört, gab es eini­ge Reden zu hören. Zum Teil sach­lich, zum Teil emo­tio­nal, mit dem ein oder ande­ren Lacher, aber immer kurz­wei­lig.
Im Eltern­bei­rat dach­ten wir uns in die­sem Jahr, wir möch­ten gern ein­mal etwas Neu­es, etwas Ande­res pro­bie­ren. So gab es natür­lich auch vom Vor­sit­zen­den Frank Udo Kimm eine kur­ze und unter­halt­sa­me Anspra­che, wel­che aber dann zu einer Pre­mie­re führ­te. Gemein­sam mit eini­gen tat- und vor allem stimm­kräf­ti­gen Eltern (stol­ze Eltern von Abitu­ri­en­ten) prä­sen­tier­te der Eltern­bei­rat erst­mals einen Abi­song, um den Absol­ven­ten auf beson­de­re Wei­se zu gra­tu­lie­ren. Aber sehen Sie / seht selbst:

Und für alle Inter­es­sier­ten hier der Abi­song als Text zum Down­load:

Abi­song Eltern­bei­rat Gym­peg 2019

16. März 2018 Tag der offe­nen Tür mit “Eltern­bei­rats­um­fra­ge”

Wie jedes Jahr freu­ten wir uns auf Ihren / Euren Besuch am Tag der offe­nen Tür. Wir waren mit unse­rem Stand in der Aula ver­tre­ten und stan­den Ihnen / Euch ger­ne für einen Aus­tausch zur Ver­fü­gung. Nach lan­ger Zeit luden wir Sie und Euch, lie­be Schü­ler, auch wenn Ihr noch nicht auf unse­re Schu­le geht, wie­der zu einer Umfra­ge ein. Uns inter­es­sier­te, war­um Ihre Kin­der oder Ihr ger­ne in die Schu­le gehen bzw. geht, oder auch war­um nicht so ger­ne. Wir hiel­ten dazu “Wahl­ur­nen” und Stimm­zet­tel, die dies­mal sogar aus­führ­lich beschrif­tet wer­den durf­ten, bereit. In der Ver­gan­gen­heit haben wir vie­le Anre­gun­gen erhal­ten, die u.a. auch in die Erstel­lung des Leit­bil­des der Schu­le ein­ge­flos­sen sind.

Erfolg­rei­che Umfra­ge

Unse­re Akti­vi­tä­ten 2017

Janu­ar 2017 Online-Umfra­ge der LEV zu G8/G9

Die Lan­des­El­tern­Ver­ei­ni­gung (LEV) hat­te zu einer Online-Befra­gung ihrer Mit­glied­schu­len auf­ge­ru­fen. Die Eltern waren auf­ge­for­dert, sich zwi­schen einem neun­jäh­ri­gen Gym­na­si­um (G9) mit neu­em Lehr­plan, der Bei­be­hal­tung des acht­jäh­ri­gen Gym­na­si­ums (G8) sowie der vom Kul­tus­mi­nis­te­ri­um favo­ri­sier­ten Fest­le­gung ein­zel­ner Gym­na­si­en auf eine neun­jäh­ri­ge Lauf­zeit mit dem bis­her gel­ten­den G8-Lehr­plan zu ent­schei­den.

Bay­ern­weit stimm­ten 36537 Wahl­be­rech­tig­te ab ( am Gym­Peg 227). Auf das G9 ent­fie­len 26537 Stim­men (Gym­Peg 176 ). Dies ent­spricht einer Zwei­drit­tel­mehr­heit von 79,69%(GymPeg 77,53%). Für das G8 stimm­ten in ganz Bay­ern 3747 Eltern ( Gym­Peg 32), was einem Anteil von 11,17% (Gym­Peg 14.10%) ent­spricht. Auf die vom Minis­te­ri­um vor­ge­schla­ge­nen Zwi­schen­lö­sung ent­fie­len 3103 Stim­men (Gym­Peg 19), somit 9,14% (Gym­Peg 8,37%).

Der Eltern­bei­rat bedankt sich bei allen Eltern unse­rer Schu­le, die an die­ser Umfra­ge mit­ge­wirkt haben.

31. Janu­ar 2017 Erfah­rungs­aus­tausch mit den Fünft­klas­s­el­tern

Wie in jedem Jahr traf sich der Eltern­bei­rat im Anschluss an die Info­ver­an­stal­tung zur Wahl der zwei­ten Fremd­spra­che mit den Eltern der Fünft­kläss­ler, um sich dar­über aus­zu­tau­schen, wie die Ein­ge­wöh­nungs­pha­se für die „Neu­en“ am Gym­Peg ver­lau­fen ist. The­men waren u.a. die Schul­bus­si­tua­ti­on, Ablauf des Eltern­sprech­ta­ges, Zwi­schen­be­rich­te, „Ler­nen ler­nen“.

11. März 2017 LEV- Mit­glie­der­ver­samm­lung in Mell­rich­stadt

Zwei Mit­glie­der unse­res Eltern­bei­ra­tes nah­men an die­sem bay­ern­wei­ten Tref­fen aller Mit­glied­schu­len der LEV (Lan­des­El­tern­Ver­ei­ni­gung der Gym­na­si­en) teil. Mit Span­nung erwar­tet wor­den war bei die­ser Ver­samm­lung die Rede des Kul­tus­mi­nis­ters Dr. Spa­en­le, der sei­ne per­sön­li­chen Vor­schlä­ge, wie ein zukünf­ti­ges neun­jäh­ri­ges Gym­na­si­um in Bay­ern aus­se­hen könn­te, den Eltern unter­brei­te­te. Wei­ter­hin inter­es­sant war ein Vor­trag zum The­ma „Bil­dung braucht Bewe­gung“, in dem die posi­ti­ven Effek­te auf­ge­zeigt wur­den, wenn es gelingt, Bewe­gung und Ler­nen zu ver­knüp­fen. Am Nach­mit­tag fan­den meh­re­re Infor­ma­ti­ons­run­den statt, u.a. zu den The­men „Lehr­plan plus“, der ab kom­men­dem Schul­jahr in Bay­ern umge­setzt wird, „Berufs­ori­en­tie­rung am Gym­na­si­um“, „Extre­mis­mus­prä­ven­ti­on“, „Aug­men­ted Reality“(Entwicklung von krea­ti­ven Unter­richts­ein­hei­ten für unter­schied­li­che Schul­fä­cher mit Hil­fe digi­ta­ler Medi­en).

Unse­re Akti­vi­tä­ten 2015

Pflanz­ak­ti­on im Okto­ber 2015

Anläss­lich des Abschlus­ses der umfang­rei­chen Bau­maß­nah­men am Gym­na­si­um Peg­nitz schenk­te der Eltern­bei­rat der Schu­le drei Säu­len­ap­fel­bäu­me. Die­se wur­den auf der Grün­flä­che unter­halb des Leh­rer­zim­mers ein­ge­pflanzt.

Wir hof­fen, dass noch vie­le Schü­ler­ge­nera­tio­nen von die­sem Geschenk pro­fi­tie­ren wer­den!

Steh­emp­fang zur Schul­jah­res­start­kon­fe­renz 2015

Am letz­ten Feri­en­tag fand wie jedes Jahr die Schul­jah­res­start­kon­fe­renz unse­res Leh­rer­kol­le­gi­ums statt. Der Eltern­bei­rat lud auch die­ses Jahr wie­der zu einem Steh­emp­fang in die Aula ein.

In locke­rer Atmo­sphä­re konn­te man sich gut mit­ein­an­der unter­hal­ten und zu aktu­el­len The­men aus­tau­schen.

Som­mer­fest 2015 am Gym­na­si­um Peg­nitz

Am 29. Juli 2015 fand das dies­jäh­ri­ge Som­mer­fest unse­rer Schu­le statt. Der Eltern­bei­rat orga­ni­sier­te dies­mal einen Stand zum The­ma “Schatz­tru­he Gym­peg”. Dahin­ter ver­birgt sich eine Gemein­schafts­ak­ti­on von Schu­le und Eltern. Es soll ein Pool an Ange­bo­ten geschaf­fen wer­den, auf den man zurück­grei­fen kann, um den Unter­richt und das Ler­nen unse­rer Kin­der zu berei­chern.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter der Rubrik “Aktu­el­les vom Eltern­bei­rat”. Außer­dem stand natür­lich auch wie­der der Schul­shirt-Ver­kauf und die Orga­ni­sa­ti­on des Schul­buch­ba­sars auf dem Pro­gramm des Eltern­bei­ra­tes.

Unse­re Akti­vi­tä­ten 2014

Neu(Schul)jahresempfang

Wie im Vor­jahr lud der Eltern­bei­rat das Leh­rer­kol­le­gi­um am letz­ten Feri­en­tag zu einem klei­nen Steh­emp­fang in die Aula ein. Da in Kür­ze die Neu­wah­len der Eltern­ver­tre­ter für die kom­men­den bei­den Schul­jah­re anste­hen, war dies zugleich die Abschieds­ver­an­stal­tung des noch amtie­ren­den Eltern­bei­rats.

Lehr­kräf­te und Eltern­bei­rä­te unter­hiel­ten sich ange­regt und nutz­ten die Gele­gen­heit, um sich in locke­rer Atmo­sphä­re mit­ein­an­der aus­zu­tau­schen. Ein gelun­ge­ner Start ins neue Schul­jahr…

Typi­sie­rungs­ak­ti­on für unse­re Schü­le­rin Aman­da am 27. Juli 2014 in der Turn­hal­le des Gym­na­si­ums

Über 800 Frei­wil­li­ge haben sich im Lau­fe des Sonn­tags an unse­rer Schu­le bei der Typi­sie­rungs­ak­ti­on in Zusam­men­ar­beit mit der DKMS (www.dkms.de) in die Spen­der­kar­tei ein­tra­gen las­sen, um Men­schen zu hel­fen, die an Blut­krebs erkrankt sind (nähe­re Infos gibt es im Bericht der NN).
An die­ser Akti­on haben sich natür­lich auch die Eltern­bei­rä­te ger­ne als frei­wil­li­ge Hel­fer betei­ligt. Es hat allen sicht­lich Spaß gemacht – auch wenn es auf dem Foto gera­de anfing zu reg­nen 😉
Wir bedan­ken uns auch von unse­rer Sei­te sehr herz­lich bei den Spen­dern für die Hilfs­be­reit­schaft und den Orga­ni­sa­to­ren und den ande­ren Frei­wil­li­gen für den rei­bungs­lo­sen Ablauf. Wir hof­fen, es kann vie­len Pati­en­ten durch die­se Typi­sie­rungs­ak­ti­on gehol­fen wer­den!

Som­mer­fest 2014 am Gym­na­si­um mit Schü­ler­heim Peg­nitz

Am 17. Juli 2014 fand bei herr­li­chem Som­mer­wet­ter das all­jähr­li­che Som­mer­fest an unse­rem Gym­na­si­um statt. Der Eltern­bei­rat war dies­mal neben dem Schul­shirt­ver­kauf mit einem Info- und Mit­mach­stand zum The­ma

Eltern & Schu­le – Hand in Hand, wie geht das?’

vor Ort. Hin­ter­grund die­ser Dis­kus­si­on ist ein Pro­jekt der Stif­tung Bil­dungs­pakt Bay­ern mit dem Titel ‘AKZENT Eltern­ar­beit’. Wor­um geht es hier­bei?
Die gute Zusam­men­ar­beit zwi­schen Schu­le und Eltern­haus stellt ein wesent­li­ches Kri­te­ri­um für den Erfolg schu­li­schen Arbei­tens dar. Die gegen­sei­ti­gen Erwar­tun­gen von Eltern und Schu­le machen es zukünf­tig not­wen­dig, kon­ti­nu­ier­lich an Ansät­zen zu arbei­ten, mit denen die­se Zusam­men­ar­beit ver­bes­sert wer­den kann. Nähe­re Infos hier­zu gibt es auf den Inter­net­sei­ten der Stif­tung Bil­dungs­pakt Bay­ern.

Bei inten­si­ven Gesprä­chen mit Eltern und Leh­rern wur­den an unse­rer Medi­en­wand inter­es­san­te Ansät­ze zur Erar­bei­tung einer sol­chen Schul­part­ner­schaft gesam­melt. Die Ergeb­nis­se wer­den wir in unse­re zukünf­ti­ge Eltern­bei­rats­ar­beit ein­flies­sen las­sen. Wir bedan­ken uns bei allen Eltern und Leh­rern für die rege Dis­kus­si­ons­be­reit­schaft und die guten Anre­gun­gen!

Das Sports­hirt der SMV und das neue Schul-T-Shirt waren auch dies­mal wie­der bei Eltern- und Schü­lern beliebt.

Wäh­rend des gesam­ten Som­mer­fests haben wir Inten­si­ve Gesprä­che mit Eltern- und Leh­rern zu unse­rem The­ma – ‘Eltern & Schu­le – Hand in Hand, wie geht das?’ – geführt.

Die Medi­en­wand füll­te sich am Nach­mit­tag mit sehr guten Anre­gun­gen zum The­ma Schul­part­ner­schaft. Allen Eltern und Leh­rern vie­len Dank für ihre Dis­kus­si­ons­be­reit­schaft!

Uns allen hat es wie­der Mal sehr viel Spaß gemacht!

Das Rote Sofa’ mit Herrn Tho­mas Wick­les (GHOST Fac­to­ry Racing Team) am 14. Mai 2014

Tho­mas Wick­les erzählt auf sehr unter­halt­sa­me Wei­se von sei­ner Schul­zeit, sei­ner Leh­re, dem Stu­di­um und natür­lich von sei­ner Arbeit und sei­nen Erleb­nis­sen als Team­chef des Ghost Fac­to­ry Racing Teams.

Wick­les, Rad­sportler mit Leib und See­le, mach­te vor elf Jah­ren sein Abitur am Gymna­sium. Jetzt kehr­te er zurück zum Inter­view, aufs „Rote Sofa“. Gleich zu Beginn stell­te er fest, wie sehr sich die Schu­le in den letz­ten zehn Jah­ren doch ver­än­dert hat.
Dann erzähl­te er von sei­ner Ausbil­dung, sei­nem Stu­di­um der Betriebs­wirt­schaft in Bay­reuth und natür­lich von sei­nem beruf­li­chen Wer­degang im Pro­fi Moun­tain­bike Rad­sport.
Als Team­ma­na­ger bezeich­net er sich als den “Mann im Hin­ter­grund”, der für einen rei­bungs­lo­sen Betrieb sorgt. Unter sei­ner Füh­rung kam das 2010 gegrün­de­te Damen­team zu einem tol­len sechs­ten Platz bei den Olym­pi­schen Spie­len 2012 in Lon­don und erreich­te anschlie­ßend noch zwei Welt­meis­ter­ti­tel in der XCE-Klas­se (X‑Cross Coun­try Eli­mi­­na­tor- Ren­nen) 2012 und 2013. Damit war das Quar­tett inter­na­tio­nal eines der erfolg­reichs­ten Damen­teams.
Eva Wol­frum beton­te am Ende der Ver­an­stal­tung dass der jun­ge Peg­nit­zer das geschafft habe, wovon vie­le Men­schen nur träu­men kön­nen. Von der Uni­ver­si­tät sei er direkt in sei­nen Traum­be­ruf gerutscht. Er habe den Rad­sport (sein Hob­by) und sei­ne Lei­den­schaft dafür auf das Bes­te in sein Berufs­le­ben ein­ge­baut.
Nähe­re Infos zu die­sem sehr inter­es­san­ten Abend gibt es auf unse­rer Extra-Sei­te ‘Das Rote Sofa’

Tho­mas Wick­les Im Inter­view mit dem Sport­öko­nom Chris­toph Loew, der auf sehr unauf­dring­li­che Art mit tref­fen­den Fra­gen und bes­tens vor­be­rei­tet durch den Abend führ­te.

Die ca. 30 Zuschau­er erleb­ten einen inter­es­san­ten Abend mit einer Aula, die durch das Tech­nik Team des Gym­na­si­ums in ein stim­mungs­vol­les Podi­um ver­wan­delt wur­de.

Eltern- und Schü­ler­ca­fe beim Tag der offe­nen Tür am 23. März 2014

Unser Eltern- und Schü­ler­ca­fe wur­de als will­kom­me­ner Anlauf- und Treff­punkt ange­nom­men, nach­dem die vie­len von den Schü­lern und ihren Leh­rern ange­bo­te­nen Attrak­tio­nen besich­tigt waren! Bei einer guten Tas­se Kaf­fee und einem Stück Kuchen konn­ten die Eltern direkt mit ihren Eltern­bei­rä­ten über ihre Pro­ble­me, Wün­sche und Anre­gun­gen spre­chen.
Erst­ma­lig wur­den auch unse­re belieb­ten Schul­shirts mit dem neu­en Design 2014 ver­kauft. Die gro­ße Reso­nanz zeig­te uns, dass wir den aktu­el­len Geschmack schein­bar ziem­lich gut getrof­fen haben. Wer noch eines bestel­len möch­te –> Schul­shirts gibts hier

Das Eltern- und Schü­ler­ca­fe mit sei­nen lecke­ren Kuchen war ein will­kom­me­nen Anlauf- und Treff­punkt für Schü­ler und Eltern!

Die neu­en Schul­shirts kamen sehr gut bei den Schü­lern und Eltern an!

Auch im Zeit­al­ter der “Strei­chel­han­dys” fin­den Luft­bal­lons reis­sen­den Absatz!

Unse­re Akti­vi­tä­ten in 2013

Info­stand beim Eltern­sprech­tag und dem Weih­nachts­ba­sar 2013

An unse­rem Info­stand tausch­ten sich die Eltern und Leh­rer trotz Hek­tik beim Eltern­sprech­tag rege über die Pro­ble­me und Wün­sche mit den Eltern­bei­rä­ten im direk­ten Gespräch aus.

Unser Info­stand mit den aktu­el­len The­men des Eltern­bei­rats

Die Eltern­bei­rä­te im Gespräch …

Emp­fang für das Leh­rer­kol­le­gi­um zum Anfang des Schul­jah­res 2013 / 2014

Die Vor­be­rei­tun­gen lau­fen …

Am 11.9.2013 ver­an­st­atl­te­te der Eltern­bei­rat einen kur­zen Steh­emp­fang in der Mit­tags­pau­se der Schul­jah­res­an­fangs­kon­fe­renz. Bei die­sem Anlass wur­de die Grund­la­ge für eine inten­si­ve­re Kom­mu­ni­ka­ti­on des Eltern­bei­rats mit dem Leh­rer­kol­le­gi­um geschaf­fen.

Eltern­bei­rä­te und Leh­rer­kol­le­gi­um freu­en sich über Geträn­ke, Snacks und gute Gesprä­che.

Abstim­mung über neue Schul­shirts beim Som­mer­fest 2013

Beim Som­mer­fest am 25. Juli 2013 waren wir mit einem Infor­ma­ti­ons­stand ver­tre­ten. Die Eltern, Schü­ler und Leh­rer konn­ten über die Far­be und das Aus­se­hen des neu­en Design unse­rer Schul­shirts abstim­men.

Unser Infor­ma­ti­ons­stand im klei­nen Pau­sen­hof.

Unser Stand als direk­te Anlauf­stel­le für die Wün­sche und Anre­gun­gen unse­rer Eltern, Schü­ler und Leh­rer.