Musi­cal “Ali­ci­ja” für wei­te­re Auf­füh­run­gen

Ange­regt durch eine Geschich­te von Klaus Kor­don (Beltz-Ver­lag) hat­te Jörg Bertl, Musik­leh­rer am Gym­peg, ein Musi­cal kom­po­niert. Ver­lag und Autoren stel­len das Mate­ri­al für wei­te­re Auf­füh­run­gen, die den Rein­ge­winn wohl­tä­ti­gen Zwe­cken zufüh­ren, zum Selbst­kos­ten­preis von 55.- € zur Ver­fü­gung. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­det man auf der Sei­te der Fach­schaft Musik bei “musi­ka­li­sche Akti­vi­tä­ten”.

Neu­er Wald- und Blü­ten­ho­nig

Im Juni wur­den ca. 15 kg Blü­ten­ho­nig geschleu­dert und zwei Wochen lang drei­mal täg­lich cre­mig gerührt. Drei Wochen spä­ter erfolg­te die Ern­te des flüs­si­gen, dunk­len und sehr aro­ma­ti­schen Wald­ho­nig. Wir kön­nen uns über 50 kg freu­en. Der Honig kann ab sofort beim Pau­sen­ver­kauf erwor­ben wer­den (4 Euro + 1 Euro Pfand). Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, z.B. das Inter­view über das UNESCO-Camp, das Frau Loew den NN gege­ben hat, befin­den sich auf dem Pfad “Schul­pro­fil – UNESCO-Akti­vi­tä­ten; dort: Gym­bees”.

Fran­zö­sisch-Lese­wett­be­werb der 8. Klas­sen

Am 17. Mai 2019 wur­de der Wett­be­werb für die sprach­li­che Aus­bil­dungs­rich­tung des Gym­na­si­ums durch­ge­führt. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die Fran­zö­sisch als 3. Fremd­spra­che gewählt hat­ten, stell­ten die Jury – Frau Spi­roch und Frau Förs­ter – vor einer schwie­ri­ge Ent­schei­dung, wobei Lese­tech­nik, Aus­spra­che und Text­ge­stal­tung bewer­tet wur­den. Eda Akça­ka­ya, Emi­lia und Lui­sa Ertel, Alex­an­dra Held, Lou­is Leh­ner, Anna Mey­er, Char­lot­ta Wie­mer und Lau­ra Zim­na­wo­da tru­gen erst ihren geüb­ten Text vor … mehr