Seite 2 von 9
1 2 3 4 9

Gedicht­wett­be­werb der 5. Klassen

Nach zwei Jah­ren konn­te end­lich der Deutsch-Gedicht­wett­be­werb wie­der durch­ge­führt wer­den. Die Sie­ger/-innen der klas­sen­in­ter­nen Wett­be­wer­be prä­sen­tier­ten nach dem Pflicht­ge­dicht „Fink und Frosch“ ein wei­te­res, selbst gewähl­tes.  Nach ein­ge­hen­der Bera­tung beglück­wünsch­te die Jury Moritz Kirch­ner, 5a, zum drit­ten und Aure­lia Kobert, 5c, zum zwei­ten Platz. Schul­sie­ger wur­de Juli­an Fel­ser, 5b. Den aus­führ­li­chen Bericht und alle Fotos kann man auf dem Pfad “Unter­richts­or­ga­ni­sa­ti­on – Deutsch – Gedicht­wett­be­werb” sehen. 

Ergeb­nis­se des Englisch-Lesewettbewerbs

Als UNESCO-Pro­jekt-Schu­le ist für uns inter­na­tio­na­le Ver­stän­di­gung und inter­kul­tu­rel­les Ler­nen von gro­ßer Bedeu­tung. Dazu trägt der Lese­wett­be­werb für die 1. Fremd­spra­che bei. Schul­sie­ge­rin wur­de im Juli 2022 Sophia Rei­le, auf den 2. Platz kam Mai­ya Stark und den 3. Platz beleg­te Lil­ly Born.
Mehr dazu kann man auf dem Pfad “Unter­richts­or­ga­ni­sa­ti­on – Eng­lisch – Lese­wett­be­wer­be” nach­le­sen.

10. Klas­sen in Flossenbürg

Die 10. Klas­sen besuch­ten im Juni 2022 das KZ-Außen­la­ger Flos­sen­bürg. Sie wur­den in drei Grup­pen zwei Stun­den über das Gelän­de und das Muse­um, das in der ehe­ma­li­gen Wäsche­rei unter­ge­bracht ist, geführt. Alle waren inter­es­siert und von den bedrü­cken­den Ein­drü­cken ergrif­fen. Mehr Fotos fin­det man auf dem Pfad “Unter­richts­or­ga­no­sa­ti­on – Geschich­te und Sozi­al­kin­de – Flos­sen­bürg-Exkur­sio­nen”. 

6. Klas­sen mit Römer­schiff unterwegs

Die Navis luso­ria” auf der Naab bei Mariaort

Die Sechst­kläss­ler/-innen konn­ten am Don­ners­tag vor den Pfingst­fe­ri­en erle­ben, wie es sich anfühlt, als Legio­när auf einem römi­schen Kriegs­schiff zu rudern. Beglei­tet wur­de die Fahrt von Frau Hil­pert, Frau Schreck, Herrn Dörr­fuß, Herrn Fel­ser und Herrn Wach­ter. Mehr Infos über den Aus­flug fin­det man auf dem Pfad “Unter­richts­or­ga­ni­sa­ti­on- Fächer – Latein - römi­sche Lebenswelt”.

8c sucht Ideen für den Schlossberg

Die Klas­se 8c folg­te mit ihrem Poli­tik-und-Gesell­schaft-Leh­rer Taş­ki­ran dem Auf­ruf der Stadt Peg­nitz, Ideen für krea­ti­ve Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten am Peg­nit­zer Schloss­berg zu fin­den. Des­halb waren die Schü­ler/-innen vor Ort, beim Bür­ger­meis­ter und in der Bürgerversammlung.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Bil­der fin­det man auf dem Pfad “Unter­richts­or­ga­ni­sa­ti­on – Fächer – Geschich­te und Sozi­al­kun­de – wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen”.