Seite 2 von 5
1 2 3 4 5

Wie leb­ten die Men­schen zur Zeit Jesu?

Um das her­aus­zu­fin­den, beschäf­tig­ten sich die Schüler*innen der 6b und 6d im evan­ge­li­schen Reli­gi­ons­un­ter­richt bei Frau Reut­ter u.a. mit Essen, Klei­dung, Beru­fen und dem Fami­li­en­all­tag in der dama­li­gen Zeit. Die ent­stan­de­nen Ein-Raum-Haus-Model­le sind zu sehen auf dem Pfad “Unter­richts­or­ga­ni­sa­ti­on – Fächer – Reli­gi­ons­leh­re – Pro­jek­te”.

Chal­len­ge KW12 “Lock­down 3.0”

Die Chal­len­ge für die KW 12 lau­tet: Schon wie­der Distanz­un­ter­richt! Wie moti­viert ihr euch für den drit­ten Durch­gang daheim? Schickt, was ihr wollt: Bild, Video, schrift­li­ches Doku­ment, Audio-file… egal was. Abga­be­schluss: Frei­tag 26.3.2021, E‑Mail-Adres­se s.birnmeyer[at]gympeg.de Die bes­ten Tipps und Tricks wer­den belohnt und ver­öf­fent­licht, wenn ihr wollt.

Friends

Bei der Chal­len­ge für KW 09 “Friends” sind die Gewin­ner/-innen: Kat­rin Strauß, Elia Graf und Bas­ti­an Buch­fel­der, Ange­li­na Eckert, Lena Lot­tes, Pau­li­na und Selma. 

Früh­lings­blu­me!
Jump and spring

Die Chal­len­ge für KW 08 lau­te­te: “Spring and jump”. Gewin­ner sind: Elia Graf: Haus­meis­ter-Gut­schein, Bas­ti­an Buch­fel­der: Haus­auf­ga­ben-Gut­schein, Nele Klin­ge und Anto­nia Lind­ner (10b): Hausaufgaben-Gutschein.

Die Chal­len­ge für KW 06 lau­te­te: “(Er)finde die ers­te Früh­lings­blu­me. Schi­cke ein Foto. Aber kei­ne Blu­men!” Die Gewin­ne­rin des Haus­meis­ter-Gut­scheins der Chal­len­ge heißt Kat­rin Strauß. Ange­li­na, Bas­ti­an, Johan­nes, Lea, Lena und Leo bekom­men einen Hausaufgaben-Gutschein.

Schnee…
…mann
Über­schwem­mung

Die Gewin­ner für die Chal­len­ge “Über­schwem­mung in KM 5 ste­hen nun fest: Den Gut­schein beim Pau­sen­ver­kauf gewon­nen hat Chris­tof Ott aus der Q12. Gut­schei­ne für eine klei­ne Arbeits­er­leich­te­rung haben Lil­ja-Marie Rodri­guez-Klier und Lea Mül­ler gewon­nen. Eben­so Lin­da Schatz für das lus­tigs­te Bild.

Eine gute Tat vollbringen

Nach­dem Leo Esche­rich ist mit einem 2,50 Meter hohen Schnee­mann die Schnee­mann-Chal­len­ge von Frau Birn­mey­er gewon­nen hat­te, ist nun Ange­li­na Eckert mit ihrer Col­la­ge die Sie­ge­rin bei “Eine gute Tat (voll­brin­gen)” in der letz­ten Kalenderwoche. 

Wei­te­re Bil­der zu allen Chal­len­ges und Infor­ma­tio­nen sind auf dem fol­gen­den Pfad zu fin­den: Ver­an­stal­tungs­ga­le­rie- Schneemann-Challenge.

22.1. ist deutsch-fran­zö­si­scher Freundschaftstag

Seit 2003 fei­ern Deutsch­land und Frank­reich im Janu­ar den deutsch-fran­zö­si­schen Tag. Der Deutsch-Fran­zö­si­sche Tag hat das Ziel, die Jugend­li­chen bei­der Län­der mit dem Nach­bar­land und sei­nem kul­tu­rel­len Reich­tum bekannt zu machen. Seit mehr als 50 Jah­ren unter­hal­ten Deutsch­land und Frank­reich eine ein­zig­ar­ti­ge Bezie­hung. Am 22. Janu­ar 1963 unter­zeich­ne­ten näm­lich Charles de Gaul­le und Kon­rad Ade­nau­er den Ely­sée-Ver­trag, der eine neue Ära in den deutsch-fran­zö­si­schen Bezie­hun­gen ein­lei­te­te. Die bei­den Län­der haben es ver­stan­den, ihre Kon­flik­te der Ver­gan­gen­heit in eine trei­ben­de Kraft für den Frie­den in Euro­pa umzuwandeln.

Die­ses Jahr kön­nen wir den Tag lei­der nicht gemein­sam in der Schu­le fei­ern. Den­noch soll die­ser Anlass nicht in Ver­ges­sen­heit gera­ten. Inspi­riert von den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten part­ner­schaft­li­cher Zusam­men­ar­beit, haben Anne Bau­er und Katha­ri­na Fischer (bei­de Q12) ein Lied zum The­ma der deutsch-fran­zö­si­schen Freund­schaft geschrie­ben. Ein gro­ßes MERCI an Anne und Katha­ri­na und euch viel Spaß mit dem Video!

Vive l’amitié franco-allemande.

Gym­peg als MINT-Schu­le geehrt

Nach und nach wur­den an unse­rer Schu­le die Ange­bo­te in den Berei­chen Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik, Natur­wis­sen­schaft und Tech­nik (=MINT) erwei­tert, sodass wir im Mai 2020 erst­ma­lig eine Bewer­bung zur MINT-freund­li­chen Schu­le beim För­der­ver­band “MINT-Zukunft schaf­fen” ein­rei­chen konn­ten. Anfang Dezem­ber wur­de das Gym­peg als MINT-Schu­le aus­ge­zeich­net. Genau­es fin­det man auf dem Pfad “Schul­pro­fil – MINT-Ange­bo­te”.

SMV-Niko­laus­ak­ti­on am 4.12.

Am Frei­tag vor Niko­laus ver­brei­te­te die SMV Advents­stim­mung am Gympeg.
Wei­te­re Fotos fin­det man auf dem Pfad “Schul­fa­mi­lie – SMV – Aktio­nen der SMV”.

Die­ses Jahr fand die Niko­laus­ak­ti­on lei­der nicht in gewohn­ter Wei­se statt. Die SMV hat sich dazu ent­schlos­sen, jedem/jeder Schüler/in einen klei­nen fair gehan­del­ten Niko­laus zu schen­ken. Die Klassensprecher*innen der 10. Jahr­gangs­stu­fe küm­mer­ten sich dar­um, die Niko­läu­se weih­nacht­lich geschmückt zu ver­pa­cken und sie per­sön­lich als Weih­nachts­en­gel und Niko­laus ver­klei­det den Klas­sen im Pau­sen­hof zu über­rei­chen. Wir bedan­ken uns bei den oben genann­ten Hel­fern und wün­schen noch eine schö­ne Weihnachtszeit!

Die Eltern­bei­rats­wahl fand im Sep­tem­ber 2020 statt

Im Sep­tem­ber stan­den die Eltern­bei­rats­wah­len an. Daher waren Kan­di­da­ten und Kan­di­da­tin­nen gesucht wor­den, die sich bis 21.9. um einen Platz im Eltern­bei­rat bewer­ben konn­ten. Die nöti­gen Infor­ma­tio­nen fin­det man auf dem Pfad “Schul­fa­mi­lie – Eltern­bei­rat – Aktu­el­les” und im fol­gen­den ESIS-Anschrei­ben. Den Schü­le­rin­nen und Schü­lern wur­de ein Wahl­schein mit nach Hau­se gege­ben. Die Wahl ende­te am 28. Sep­tem­ber um 13 Uhr.

Lati­num bestanden!

Vier Schüler*innen bestan­den das “gro­ße Lati­num” in einer Fest­stel­lungs­prü­fung am Ende der 9. Jahr­gangs­stu­fe: Sara Hof­mo­ckel, Char­lot­ta Wie­mer und Eda Akca­ka­ya. Die Urkun­de wur­de ihnen am 23.7. von der Schul­lei­te­rin Frau StD Becker fei­er­lich über­reicht. Nicht mit auf dem Bild ist Luis Leh­ner, der eine sen­sa­tio­nel­le Eins zu Stan­de brachte.