UNESCO-Camps und Ähn­li­ches

Aus­stel­lung zum Inter­na­tio­na­len Tag der Kin­der­rech­te (Nov. 2019) Die­ses Jahr am 20. Novem­ber jährt sich die Ver­ab­schie­dung der UN-Kin­­der­­rechts­­kon­­ven­­ti­on zum[…]

Weiterlesen

UNESCO-Akti­vi­tä­ten

Das Gym­peg als UNESCO-Schu­­le Gera­de wegen der vie­len Aus­lands­kon­tak­te hat sich das Gym­na­si­um Peg­nitz 1991 dem UNESCO-Schul-Pro­­jekt ange­schlos­sen, dem heu­te[…]

Weiterlesen

Neu­er Wald- und Blü­ten­ho­nig

Im Juni wur­den ca. 15 kg Blü­ten­ho­nig geschleu­dert und zwei Wochen lang drei­mal täg­lich cre­mig gerührt. Drei Wochen spä­ter erfolg­te die Ern­te des flüs­si­gen, dunk­len und sehr aro­ma­ti­schen Wald­ho­nig. Wir kön­nen uns über 50 kg freu­en. Der Honig kann ab sofort beim Pau­sen­ver­kauf erwor­ben wer­den (4 Euro + 1 Euro Pfand). Wei­te­re Infor­ma­tio­nen, z.B. das Inter­view über das UNESCO-Camp, das Frau Loew den NN gege­ben hat, befin­den sich auf dem Pfad “Schul­pro­fil – UNESCO-Akti­vi­tä­ten; dort: Gym­bees”.

Zei­tungs­be­rich­te

NK: Nord­baye­ri­scher Kurier, NN: Nord­baye­ri­sche Nach­rich­ten, SRZ: Sul­z­bach-Rosen­ber­ger Zei­tung, digi­tal als O‑Netz aus der Ober­pfalz NN 2018-10-10 „Demo­kra­tie funk­tio­niert nur,[…]

Weiterlesen

Gym­bees

Wald­ho­nig im Juni 2019 Im Juni 2019 wur­den ca. 15 kg Blü­ten­ho­nig geschleu­dert und zwei Wochen lang drei­mal täg­lich cre­mig[…]

Weiterlesen

Lese­wett­be­werb Eng­lisch

Lese­wett­be­werb Eng­lisch der 7. Klas­sen (2018) Als UNESCO-Pro­­jekt-Schu­­le ist für uns inter­na­tio­na­le Ver­stän­di­gung und inter­kul­tu­rel­les Ler­nen sehr wich­tig. Einen Bei­trag[…]

Weiterlesen

Schul­pro­fil

Das Gym­na­si­um Peg­nitz ist ein staat­li­ches Gym­na­si­um mit Inter­nat. 1. Aus­bil­dungs­rich­tun­gen Natur­wis­­sen­­schaf­t­­lich-tech­­no­­lo­gi­­sches Gym­na­si­um (NTG) Schwer­punkt: Natur­wis­sen­schaf­ten, ab 8. Jahr­gangs­stu­fe: Infor­ma­tik, dazu[…]

Weiterlesen