Gymnasium mit Schülerheim Pegnitz

Advents­im­pul­se

Im Advent 2022 wer­den im Medi­ta­ti­ons­raum wöchent­lich wech­seln­de Impul­se ange­bo­ten. Die­se kön­nen in den Pau­sen sowie im Reli­gi­ons­un­ter­richt besucht und selb­stän­dig behan­delt wer­den. So wird Schü­lern und Schü­le­rin­nen Gele­gen­heit gege­ben, sich auf Weih­nach­ten ein­zu­stim­men, in der Hek­tik des Schul­all­tags ruhig zu wer­den, krea­tiv zu sein oder auch Gesprä­che zu füh­ren, je nach Wunsch und Bedarf. Indi­vi­du­el­le Ange­bot des Glau­bens sind in unse­rer Zeit beson­ders wich­tig. Die Advents­im­pul­se, die allen Schü­le­rin­nen und Schü­lern, egal wel­chen Glau­bens oder glau­bens­fern, offen­ste­hen, wur­den vor­be­rei­tet in Zusam­men­ar­beit mit Mela­nie Zink, Pas­to­ral­re­fe­ren­tin der katho­li­schen Pfar­rei Herz-Hesu, Peg­nitz. Hei­ke Grosch-Macamo

Fotos dazu fin­det man auf dem Pfad “Unter­richts­or­ga­ni­sa­ti­on – Fächer P‑W – Reli­gi­ons­un­ter­richt am Gym­peg – Advents­an­dach­ten”.