1. Peg­nit­zer Spen­den­schwim­men (Juli 2021)

Die 7a schwamm für einen guten Zweck: Statt in der Theo­rie zu begrün­den, ob sie eher einen Spen­den­lauf oder einen Sport-Pro­jekt­tag machen wol­len, nutz­ten die Schü­ler/-innen der 7a mit ihrer Klass­lei­te­rin Simo­ne Birn­mey­er die Tat­sa­che, dass die Schwimm­bä­der in unse­rer Regi­on wie­der öff­ne­ten. Die bei­den vom Minis­te­ri­um vor­ge­schla­ge­nen Pro­jekt­ta­ge ver­brach­ten sie mit einem Spen­den­schwim­men im Cabrio­Sol. Zunächst stan­den Turm­sprin­gen, Schwimm­ab­zei­chen und Schwimm­trai­ning auf dem Pro­gramm, in der Woche dar­auf folg­te das eigent­li­che Spen­den­schwim­men. Dank der groß­zü­gi­gen Unter­stüt­zung der „vfm“ konn­ten mehr als 2000€ an Spen­den­gel­dern den Flut­op­fern über­ge­ben werden.

Der gan­ze Bei­trag samt Fotos befin­det sich auf dem Pfad “Schul­pro­fil – UNESCO-Akti­vi­tä­ten”.